Restauration einer Harmonika

Restauration einer Harmonika

Bei dieser Harmonika handelt es sich um eine Nowak älteren Baujahres.
Die wurde nach besten Wissen und Gewissen von einem guten Bekannten versucht wieder in Gänge zu bringen, was ihm leider nicht ganz gelang.

Jetzt werde ich mich bemühen, die Harmonika wieder zu Flott zu kriegen.

Dabei werde ich mich nur auf das Innenleben konzentrieren und die Äußerlichkeiten nur antasten, wenn es für den Klang notwendig ist.

Die Arbeitsschritte:

  • Reinigung aller Stimmplatten
  • Anbringen neuer Ventile
  • Aufwachsen
  • Entfernen des Wachses aus dem Gehäuse
  • Korrektur der Tastenbeläge
  • Abdichten des Balges
  • Letzlich wird das Instrument noch gestimmt

Ich hoffe hier mit einigen Bildern etwas Einblick in meine Arbeit geben zu können und werde ja nach Reparaturstadium neue Bilder veröffentlichen.

Das Diskantteil
Mit zu viel Wachs abgedichtete Diskantteil
Stimmstöcke vom Diskant vor der Reiniung
Gereinigte Stimmplatten

Update 23.10.19
alle Stimmlagen sind von den Stöcken runtergenommen und die Stimmstöcke wurden gereinigt.

Stimmplatten der Chöre 2-4 vor der Reinigung, sortiert
Stimmstöcke gereinigt und geschliffen
Nächster Schritt die Kammern ausarbeiten

Über den Autor

Fast Benjamin administrator